Broker XTB

Der Broker XTB ist Teil der X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. aus Warschau, mit weiteren Niederlassungen in ganz Europa, darunter auch Frankfurt. Gehandelt werden Forex, Indizes, Rohstoffe, Aktien-CFDs, ETFs, Optionen u.v.m  über vier mögliche Kontomodelle. Gehandelt wird über MetaTrader 4 oder die Webplattorm „xStation“.

 

Informationen

  • Gesellschaft: X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A.
  • Web: www.xtb.de
  • Mindesteinlage: 0 EUR
  • Stückelung: FX ab 0,01 Lot, Indizes ab 0,1
  • Plattformen: Webplattform, MT4 webbasiert, Mt4 klassisch, App
  • Abgeltungssteuer: Kein direkter Einbehalt, Eigenverantwortung deutscher Trader
  • Regulierung: KNF (Polnische Aufsichtsbehörde), Absicherung bis 50.000 EUR
  • Brokerart: Market Maker und STP (je nach Kontomodell)

 

Produkte

  • > 50 Devisenpaare
  • > 25 Indizes
  • > 20 Rohstoffe
  • > 1400 Aktien CFDs
  • > 50 ETF CFDs

Konditionen

Spreads:

  • Germany30 (Dax)  ab 1,3 Punkte
  • UK (FTSE100) ab 1,5 Punkte
  • Dow Jones ab 3,6 Punkte
  • EUR/USD 1,3 Pip
  • Gold 0,48 $
  • Öl 0,05$
  • Bundfuture 0,04

Finanzierungskosten: CFDs Libor +/- 2,5%. Bei Index-CFDs gibt es keine Finanzierungskosten. Bei Rohstoff-, Anleihen- und Aktien-CFDs allerdings schon.

Kommissionen: Nur Aktien-CFDs, 0,08% pro Order, min. 8€ bzw. 8$

 

Unsere Meinung:

Der Broker XTB bietet als weitweltweit agierendes Unternehmen eine große Produktpalette an handelbaren Instrumenten und eine gelungene Webplattform. Zudem gibt es einen guten deutschen Kundensupport und die Auswahl zwischen mehreren Kontoformen. Besonders interessant dürfte für so manch einen Trader die Möglichkeit sein, beim Social Trading nicht nur den Trades eines Profitraders zu folgen, sondern auch bei schlechten Tradern die Gegenposition eingehen zu können.

Bei eventuellen Fragen zum Broker XTB helfen wir euch gerne weiter!