Start Trader Lifestyle Deine 4 Einkommensarten - Cashflow und Absicherung für Trader

Deine 4 Einkommensarten – Cashflow und Absicherung für Trader

Machst du diese 7 heftigen Trading Fehler?

Nutze das kostenlose Trader Training mit Tim Grueger. Es ist ein kostenloses 20-Min-Video, mit wertvollen Tipps & Tricks für erfolgreiches Trading.

Diese vier Einkommensarten kannst du nutzen, um dein Vermögen und dein Tradingkonto aufzubauen. Dieses Video schafft dir eine neue Perspektive.

In diesem Video lernst du die 4 Einkommensarten kennen, mit denen du generell Geld verdienen kannst.

Für Trader ist es wichtig, nicht vom Trading-Konto abhängig zu sein und mit weiteren Einnahmequellen Vermögen aufzubauen.

Viele starten das Trading nebenberuflich und finanzieren in dieser Zeit ihren Lebensunterhalt aus einer Einkommensart, z.B. als Angestellte oder Selbständige.

Besonders Unternehmer und Investoren können durch skalierbare Einnahmen und Ausnutzung des Zinseszinseffekt ein sehr hohes Vermögen aufbauen.

Damit wird auch die Abhängigkeit vom Tradingkonto geringer, was für die tägliche Performance (weniger Emotionen) wichtig ist.

Wenn dir das Video gefallen hat freuen wir uns über ein Like

 

Tim Grueger
Tim ist CEO & Trader bei tradingfreaks.com. Er ist Bachelor of Science (Finance) und hat für zwei große Banken gearbeitet. Tim handelt hauptsächlich das Forex Newstrading, so wie diverse Hedgefunds und Investmentbanken. Du kannst seine Strategie im kostenlosen Webinar sowie im Top Trader Programm einsehen und erlernen. Tim empfiehlt diesen FX- und CFD-Broker. <<<<<<Hier geht es zu Tim´s Trading Story.:>>>>>> Hier geht es zu Tim´s Youtube Videos.:

1 KOMMENTAR

  1. Der Daytrader ist zweifelsohne selbstständig. Nur solange er Zeit gegen gegen Geld tauscht generiert er Gewinne. Der Investor jedoch investiert in der Regel nur einmalig viel Zeit, und anschließend wenig (Immobilien) oder gar nicht (auch Immobilien) weitere Zeit bis zum Exit.

    Die Grenze zwischen Unternehmer und Investor zu ziehen ist sehr schwierig. Meistens startet man als Unternehmer und endet als Investor spätestens wenn man zu viele Unternehmen hat um „aktiv am Unternehmen“ zu arbeiten (≠ im Unternehmen, wie der selbstständige Trader)…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here