Großinvestor verkauft. Bed Bath & Beyond bricht ein

Die Aktie von Bed Bath & Beyond ($BBBY) geriet gestern Abend nach 22 Uhr im nachbörslichen Handel um ca. 46%, nachdem Ryan Cohens Risikokapitalgesellschaft, RC Venture, ihre gesamte Beteiligung an dem Unternehmen verkauft hat.

Damit hat RC Venture seine rund 8 Mio. Aktien (9,8% Unternehmensbeteiligung) nun alle verkauft. Laut Formular welches dafür eingereicht werden musste, verkaufte man zu Kursen zwischen 18,68$ und 29,22$

Die Aktie hat turbulente Wochen hinter sich, nachdem diese in den letzten Wochen um knapp 520% gestiegen ist.
Der Aktienkurs stand Anfang August noch bei rund 5$ und erreichte dann in den Wochen danach Höchstwerte von ca. 30$, bevor dann eine größere Verkaufswelle einsetzte.

Bed Bath & Beyond teilte am Mittwoch noch mit, dass man “eine konstruktive Vereinbarung mit RC Ventures im März erreicht hat und sich verpflichtet, den Wert für alle Aktionäre zu maximieren. Insbesondere haben wir in den letzten Wochen mit externen Finanzberatern und Kreditgebern an der Stärkung unserer Bilanz gearbeitet, und das Unternehmen wird Ende dieses Monats in einem Update weitere Informationen liefern.”

Dies könnte für Anleihe- oder Aktienplatzierungen sprechen. Es bleibt jedenfalls spannend und die Aktie wohl weiterhin volatil.

Wir handeln diese News als Daytrader ab 15:30 Uhr, sofern unsere Setups erfüllt werden.

Wie das funktioniert zeigen wir dir gerne in unserem kostenlosen Newstrader Workshop.

Bei Fragen erreichst du uns auch via Email an team@tradingfreaks.com.

Dein Team TF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

✨ Neu: Knaller-Angebot für Trading Anfänger! ✨

  • Exklusiver Onlinekurs für Einsteiger
  • Unsere Ausbildungen kosten bis zu 15.000 EUR. Diesen Kurs hier bekommst du aktuell geschenkt (0,- EUR!)
  • 3 erprobte DAX- & FX Trading Strategien
  • Sofort umsetzbare Trading Tipps
  • Trading lernen mit Schritt für Schritt Anleitungen
  • 100% kostenloser Videokurs. Jetzt Platz sichern! ↓↓↓

(Noch) kostenlos! Du weißt nicht wie du starten sollst? Du machst aktuell mehr Verluste als Gewinne? Dir fehlt eine erprobte Strategie? So helfen wir dir:

Neu: Wie du mit DAX und FX Strategien konstante Gewinne erzielst (Onlinekurs)

Das lernst du im kompakten TF DAX+FX-Starter Onlinekurs:

  • Wichtige Unterschiede zwischen Investments & Trading
  • Wie du deine deine Positionsgröße und Ordertypen richtig einstellst
  • Einleitung und Anleitung zum Handel mit dem Metatrader
  • Charttechnik wirklich verstehen und richtig anwenden
  • Trendbestimmung: So erkennst du die besten Trends und wann sie enden
  • Grundlegende Trading Strategien und wann du sie nutzt
  • DAX Breakout Strategie Schritt für Schritt vorgestellt
  • Forex Erläuterungen, Tipps und Insiderwissen
  • Forex Trendlinien Setups in der Praxis
  • Der Aufbau (d)einer Trader Karriere neben Beruf und Familie
Andreas

Andreas

Andreas ist gelernter Bankkaufmann und Analyst bei Tradingfreaks. Seine mikroökonomischen und makroökonomischen Fähigkeiten sind goldwert für Trader und Investoren! Er handelt mit Aktien, CFDs und ETFs. Dabei wird eine Strategie bestehend aus "Buy and Hold" und Aktien-Daytrading auf News-Basis verfolgt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RSI-Indikator

RSI-Indikator: So kannst du ihn für das Trading nutzen

Gründe Trader scheitern

6 Gründe weshalb Trader scheitern

Webinar Aufzeichnung

Webinar mit Trade Beispielen, DAX Ausblick und Einblicken ins Top Trader Programm

Veröffentlicht in