Hornbach-Aktie: Geschäftszahlen sorgen für Abschwung

Die Baumarktkette Hornbach veröffentlichte heute die Geschäftszahlen für das zweite Halbjahr 2022.

Der Umsatz konnte wie erwartet auf 1,65 Milliarden Euro leicht gesteigert werden.

Die Einnahmen vor Zinsen und Steuern (EBIT) fielen im Zeitraum Juni bis August um fast ein Viertel auf 129,1 Millionen Euro.

Unter dem Strich verdiente Hornbach mit 90,4 Millionen Euro 23,6 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum.

Besonders die Inflation, höhere Kosten und Probleme bei den Lieferketten haben auf den operativen Gewinn gedrückt.

„Das schwierige makroökonomische Umfeld und die zunehmende Ungewissheit hinsichtlich der Konsumausgaben in den kommenden Monaten stellen eine Herausforderung für jedes Unternehmen dar. Gleichzeitig ist unsere Geschäftsentwicklung derzeit stabil und wir haben in der Vergangenheit bewiesen, dass wir mit anspruchsvollen Marktsituationen umgehen können und gestärkt daraus hervorgehen“, so Albrecht Hornbach, Vorstandsvorsitzender der Hornbach Management AG.

Die Aktie ist im heutigen Handel bereits um rund 7% gefallen.

Nach unten hin könnte nun die runde Marke bei 60.00€ angelaufen werden. Danach rückt der Fokus auf die Unterstützungszonen bei 59.00 und bei 57.00€.

Hornbach-Aktie im Tageschart (D1)

Quelle: Tradingview

Du interessierst dich für kurzfristiges Daytrading von DAX, Aktien, FX und Co?

Dann sichere dir hier einen Platz in unserem kostenlosen Trader Workshop:

Beste Grüße

Dein TF Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

✨ Neu: Einblicke ins Newstrading ✨

  • Exklusives Trading Webinar für Einsteiger
  • 60-90 Min Online Workshop mit Tim Grüger (gratis)
  • Wie du mit Newstrading dein Vermögen aufbaust
  • Sofort umsetzbare Trading Tipps
  • Trading lernen mit Schritt für Schritt Anleitungen
  • Wie du nebenberuflich ins Daytrading startest
  • 100% kostenloser Trader Workshop. Jetzt Platz sichern! ↓↓↓

(Noch) kostenlos! Du weißt nicht wie du starten sollst? Du machst aktuell mehr Verluste als Gewinne? Dir fehlt eine erprobte Strategie? So helfen wir dir:

Neu: Wie du mit Newstrading konstante Gewinne erzielst (auch als Anfänger):

Das lernst du in diesem exklusiven Webinar:

  • Wie handelt Tim und das Team TF? Du bekommst Einblicke in Tims Trader Karriere und wie wir täglich saubere 5-Sterne-Setups finden und handeln. Quellen und Tools. Kopierbar!
  • Wie du nebenberuflich ins Daytrading startest. Welche Themen und Kategorien für dich wichtig sind und wie du Zeit richtig nutzt.
  • Einblicke in die Währungs- und Aktien-Strategien, die täglich von unseren Mitgliedern erfolgreich gehandelt werden, inklusive Beispielen.
  • Wie du mit wenig Zeit als Daytrader/in durchstarten kannst, angepasst an deine familiäre und berufliche Situation.
  • Fiese Fallstricke bei der Brokerwahl und eine Empfehlung unsererseits.
  • "Mein konkreter Tagesablauf als Trader (wenig Zeit!)"
  • Deine 3 Möglichkeiten einer Trader-Karriere (Alter egal, auch nebenberuflich) und wie du dein eigener Chef wirst.
  • Startkapital und Zinseszinseffekt – Finanzielle Freiheit durch Trading? Ja, aber…
  • Ein persönliches Angebot zur Zusammenarbeit mit uns.
Lukas Godau

Lukas Godau

Lukas ist Analyst bei TradingFreaks. Er erstellt Artikel zu allen relevanten Tradingthemen sowie tägliche Watchlists mit Trade Ideen für das Trading Team, wovon auch die Mitglieder des Top Trader Programms profitieren.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saisonales Trading Thumbnail

Was steigt im Dezember?

Newstrading Manfred Tim

Newstrading: Live Trade und meine Gedanken veröffentlicht (mit Mitglied)

BlackFriday-Insta_Gruen

Das beste TTP Angebot aller Zeiten (“ja, stimmt”)

Veröffentlicht in
Trader Doku
Trading lernen