Nvidia den zweiten Tag in Folge unter Druck

Nvidia $NVDA gab am Montag überraschenderweise eine Umsatzwarnung für das zweite Quartal heraus.

Nun ist die Aktie bereits den zweiten Tag in Folge gefallen. Aktuell notiert sie bei -2,3% auf Tagesbasis.

Für den am 31. Juli endenden Berichtszeitraum meldete Nvidia einen Umsatz von 6,7 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 19% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Die Erwartungen lagen bei 8,1 Milliarden US-Dollar.

Das Unternehmen sagte, dass das Gaming-Geschäft der Hauptverursacher des Rückgangs war. Der Spieleumsatz ist um 44% gegenüber dem Vorquartal und um 33% gegenüber dem Vorjahr auf 2,04 Milliarden US-Dollar gefallen.

“Unsere Prognosen für den Verkauf von Gaming-Produkten sind im Laufe des Quartals deutlich gesunken”, sagte Jensen Huang, Chief Executive von Nvidia in einer Erklärung.

“Da wir davon ausgehen, dass die makroökonomischen Bedingungen, die den Verkauf beeinträchtigen, anhalten werden, haben wir gemeinsam mit unseren Gaming-Partnern Maßnahmen ergriffen, um die Preise und Bestände im Channel anzupassen.”

Aus charttechnischer Sicht wurde der EMA 200 im 4-Stundenchart nach unten hin gebrochen. Nun findet der Kurs Unterstützung am SMA 200 im 4-Stundenchart, gefolgt von der Unterstützungszone bei $168.80.

Nach unten hin könnte die steigende Trendlinie und die Unterstützungszone bei $155.67 als nächstes angelaufen werden.

Nvidia $NVDA im Tageschart (D1)

Quelle: Tradingview

Du interessierst dich für kurzfristiges Daytrading von DAX, Aktien, FX und Co?

Dann sichere dir hier einen Platz in unserem kostenlosen Trader Workshop:

Beste Grüße

Dein TF Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

✨ Neu: Knaller-Angebot für Trading Anfänger! ✨

  • Exklusiver Onlinekurs für Einsteiger
  • Unsere Ausbildungen kosten bis zu 15.000 EUR. Diesen Kurs hier bekommst du aktuell geschenkt (0,- EUR!)
  • 3 erprobte DAX- & FX Trading Strategien
  • Sofort umsetzbare Trading Tipps
  • Trading lernen mit Schritt für Schritt Anleitungen
  • 100% kostenloser Videokurs. Jetzt Platz sichern! ↓↓↓

(Noch) kostenlos! Du weißt nicht wie du starten sollst? Du machst aktuell mehr Verluste als Gewinne? Dir fehlt eine erprobte Strategie? So helfen wir dir:

Neu: Wie du mit DAX und FX Strategien konstante Gewinne erzielst (Onlinekurs)

Das lernst du im kompakten TF DAX+FX-Starter Onlinekurs:

  • Wichtige Unterschiede zwischen Investments & Trading
  • Wie du deine deine Positionsgröße und Ordertypen richtig einstellst
  • Einleitung und Anleitung zum Handel mit dem Metatrader
  • Charttechnik wirklich verstehen und richtig anwenden
  • Trendbestimmung: So erkennst du die besten Trends und wann sie enden
  • Grundlegende Trading Strategien und wann du sie nutzt
  • DAX Breakout Strategie Schritt für Schritt vorgestellt
  • Forex Erläuterungen, Tipps und Insiderwissen
  • Forex Trendlinien Setups in der Praxis
  • Der Aufbau (d)einer Trader Karriere neben Beruf und Familie
Lukas Godau

Lukas Godau

Lukas ist Analyst bei TradingFreaks. Er erstellt Artikel zu allen relevanten Tradingthemen sowie tägliche Watchlists mit Trade Ideen für das Trading Team, wovon auch die Mitglieder des Top Trader Programms profitieren.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RSI-Indikator

RSI-Indikator: So kannst du ihn für das Trading nutzen

Gründe Trader scheitern

6 Gründe weshalb Trader scheitern

Webinar Aufzeichnung

Webinar mit Trade Beispielen, DAX Ausblick und Einblicken ins Top Trader Programm

Veröffentlicht in