US Inflationsdaten: Freude am Aktienmarkt; Verkaufsdruck im USD

Die heute um 14:30 Uhr veröffentlichten Inflationsdaten aus den USA fielen geringer aus als erwartet und haben damit für Freude am Aktienmarkt und Abwärtsdruck im US Dollar gesorgt.

US Inflationsdaten

  • VPI Kernrate MoM 0,3% (exp. 0,5%)
  • VPI Kernrate YoY 5,9% (exp. 6,1%)
  • VPI MoM 0,0% (exp. 0,2%)
  • VPI YoY 8,5% (exp. 8,7%)

Es besteht die Hoffnung, dass die Fed nicht ganz so stark/schnell die Zinsen anheben muss wie befürchtet.

In der Folge haben sich auch die Wahrscheinlichkeiten bzgl. einer 75 Basispunkte oder 50 Basispunkte Zinserhöhung beim nächsten Zinsentscheid umgekehrt.

Vor den Daten hatte der Markt größtenteils noch eine stärkere 75 Basispunkte Erhöhung eingepreist. Nach den schwächeren Daten sind es nun “nur” noch 50 Basispunkte, welche für den kommenden Zinsentscheid im September eingepreist sind.

Bis dahin werden wir aber auch noch einen weiteren Datensatz zur Inflation und auch zum Arbeitsmarkt bekommen. Diese könnten auch alles wieder drehen.

Für uns ist es jedenfalls sehr gut. Datenabhängige Zentralbanken ohne konkrete Guidance bieten uns Tradern eine Menge Möglichkeiten an den Märkten.

EUR/USD im Minutenchart

Weniger/geringere Zinserhöhungen als erwartet lassen auch den Aktienmarkt steigen. Wobei ich vor ein paar Monaten niemals gedacht hätte, dass eine Inflation von “nur” 8,5% mal positiv für den Aktienmarkt ist. Aber so ändern sich die Zeiten und Märkte.

Nasdaq Minutenchart

Dax Minutenchart

Du interessierst dich für kurzfristiges Daytrading von DAX, Aktien, FX und Co?

Dann sichere dir hier einen Platz in unserem kostenlosen Trader Workshop:

Beste Grüße

Dein TF Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

✨ Neu: Knaller-Angebot für Trading Anfänger! ✨

  • Exklusiver Onlinekurs für Einsteiger
  • Unsere Ausbildungen kosten bis zu 15.000 EUR. Diesen Kurs hier bekommst du aktuell geschenkt (0,- EUR!)
  • 3 erprobte DAX- & FX Trading Strategien
  • Sofort umsetzbare Trading Tipps
  • Trading lernen mit Schritt für Schritt Anleitungen
  • 100% kostenloser Videokurs. Jetzt Platz sichern! ↓↓↓

(Noch) kostenlos! Du weißt nicht wie du starten sollst? Du machst aktuell mehr Verluste als Gewinne? Dir fehlt eine erprobte Strategie? So helfen wir dir:

Neu: Wie du mit DAX und FX Strategien konstante Gewinne erzielst (Onlinekurs)

Das lernst du im kompakten TF DAX+FX-Starter Onlinekurs:

  • Wichtige Unterschiede zwischen Investments & Trading
  • Wie du deine deine Positionsgröße und Ordertypen richtig einstellst
  • Einleitung und Anleitung zum Handel mit dem Metatrader
  • Charttechnik wirklich verstehen und richtig anwenden
  • Trendbestimmung: So erkennst du die besten Trends und wann sie enden
  • Grundlegende Trading Strategien und wann du sie nutzt
  • DAX Breakout Strategie Schritt für Schritt vorgestellt
  • Forex Erläuterungen, Tipps und Insiderwissen
  • Forex Trendlinien Setups in der Praxis
  • Der Aufbau (d)einer Trader Karriere neben Beruf und Familie
Andreas

Andreas

Andreas ist gelernter Bankkaufmann und Analyst bei Tradingfreaks. Seine mikroökonomischen und makroökonomischen Fähigkeiten sind goldwert für Trader und Investoren! Er handelt mit Aktien, CFDs und ETFs. Dabei wird eine Strategie bestehend aus "Buy and Hold" und Aktien-Daytrading auf News-Basis verfolgt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RSI-Indikator

RSI-Indikator: So kannst du ihn für das Trading nutzen

Gründe Trader scheitern

6 Gründe weshalb Trader scheitern

Webinar Aufzeichnung

Webinar mit Trade Beispielen, DAX Ausblick und Einblicken ins Top Trader Programm

Veröffentlicht in