Walt Disney knapp zweistellig im Plus. Disney+ überzeugt

Walt Disney ($DIS) hat gestern Abend nachbörslich die Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht.

Dabei konnte das Unternehmen nicht nur beim Gewinn pro Aktie (EPS) und Umsatz glänzen, sondern auch die einzelnen Segmente überzeugten den Markt.

Der Gewinn pro Aktie (EPS) fiel mit 1,09$ höher aus als die erwarteten 0,99$.

Auch der Umsatz war mit 21,5 Mrd. höher als zuvor erwartet wurde (21,01 Mrd.).

Disney Media and Entertainment Distribution setzen dabei insgesamt 14,11 Mrd. um und das Segment “Disney Parks, Experiences and Products” rund 7,39 Mrd.

Der für das Unternehmen und die Zukunft wichtige Streaming-Dienst Disney+ überzeugte auch.
Die Gesamtzahl der Abonnenten erreichte 152,1 Mio. (Vorjahr 116 Mio.) und die im zweiten Quartal neu gewonnenen Abonnenten lagen mit 14,4 Mio. über der Markterwartung von 10,0 Mio.

Auch die anderen Streaming-Dienste von Disney überzeugten.
ESPN+ hat im Vergleich zum Vorjahr die Abonnenten um 53% auf 22,8 Mio. steigern können.
Hulu steigerte die Anzahl um 8% auf 46,20 Mio.)

Damit hat Disney über alle Dienste verteilt nun 221,1 Mio. Abonnenten und damit in etwa so viele mit Netflix.

Gleichzeitig gab Disney auch bekannt, dass man die Preise für die Streaming Dienste durchschnittlich 15-43% erhöhen wird.

Die Aktie freut sich derweil und notiert aktuell vorbörslich rund 9% höher.

Damit nähert man sich auch wieder dem EMA200 im Tageschart.

Wir handeln diese News als Daytrader ab 15:30 Uhr, sofern unsere Setups erfüllt werden.

Wie das funktioniert zeigen wir dir gerne in unserem kostenlosen Newstrader Workshop.

Bei Fragen erreichst du uns auch via Email an team@tradingfreaks.com.

Dein Team TF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

✨ Neu: Knaller-Angebot für Trading Anfänger! ✨

  • Exklusiver Onlinekurs für Einsteiger
  • Unsere Ausbildungen kosten bis zu 15.000 EUR. Diesen Kurs hier bekommst du aktuell geschenkt (0,- EUR!)
  • 3 erprobte DAX- & FX Trading Strategien
  • Sofort umsetzbare Trading Tipps
  • Trading lernen mit Schritt für Schritt Anleitungen
  • 100% kostenloser Videokurs. Jetzt Platz sichern! ↓↓↓

(Noch) kostenlos! Du weißt nicht wie du starten sollst? Du machst aktuell mehr Verluste als Gewinne? Dir fehlt eine erprobte Strategie? So helfen wir dir:

Neu: Wie du mit DAX und FX Strategien konstante Gewinne erzielst (Onlinekurs)

Das lernst du im kompakten TF DAX+FX-Starter Onlinekurs:

  • Wichtige Unterschiede zwischen Investments & Trading
  • Wie du deine deine Positionsgröße und Ordertypen richtig einstellst
  • Einleitung und Anleitung zum Handel mit dem Metatrader
  • Charttechnik wirklich verstehen und richtig anwenden
  • Trendbestimmung: So erkennst du die besten Trends und wann sie enden
  • Grundlegende Trading Strategien und wann du sie nutzt
  • DAX Breakout Strategie Schritt für Schritt vorgestellt
  • Forex Erläuterungen, Tipps und Insiderwissen
  • Forex Trendlinien Setups in der Praxis
  • Der Aufbau (d)einer Trader Karriere neben Beruf und Familie
Andreas

Andreas

Andreas ist gelernter Bankkaufmann und Analyst bei Tradingfreaks. Seine mikroökonomischen und makroökonomischen Fähigkeiten sind goldwert für Trader und Investoren! Er handelt mit Aktien, CFDs und ETFs. Dabei wird eine Strategie bestehend aus "Buy and Hold" und Aktien-Daytrading auf News-Basis verfolgt.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RSI-Indikator

RSI-Indikator: So kannst du ihn für das Trading nutzen

Gründe Trader scheitern

6 Gründe weshalb Trader scheitern

Webinar Aufzeichnung

Webinar mit Trade Beispielen, DAX Ausblick und Einblicken ins Top Trader Programm

Veröffentlicht in