Trading für Berufstätige bietet einige Herausforderungen, doch es ist planbar und machbar. Nebenberuflich traden ist mit sorgfältiger Zeitplanung verbunden. Nutze diese Tipps für deine Trader-Karriere.

Oft höre ich Trading Anfänger sagen: „Ich will nebenberuflich traden, aber ich habe keine Zeit!“

Dabei haben viele Einsteiger ein falsches Bild vom professionellen Daytrading und Swingtrading.

Ich muss nicht 10-12 Stunden täglich vor dem Bildschirm verbringen, um erfolgreicher Trader zu werden.

Es geht mit viel weniger Bildschirmzeit. Wie genau das funktioniert, erfährst du im diesem Video!

Abonniere unseren Youtube-Kanal für regelmäßige Trading Tipps.

Was sind deine persönlichen Zeitfresser? Nutzt du den Stundenplan ab morgen? Mir hat er in allen Lebensbereichen weitergeholfen, nicht nur im Trading!

Nutze gerne dir Kommentarfunktion.

Gute Erkenntnisse!

Tim

 

P.S: Wenn du nun (mehr) Zeit für Trading zur Verfügung hast, solltest du es natürlich auch sinnvoll nutzen. Lerne unsere Newstrading Strategie und erspare dir Zeit und unnötige Verluste. Hier geht’s zum Newstrader-Webinar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here