Wahl in GB: Zeitplan und Infos für Trader

Die Wahl in Großbritannien steht an. Am 08.06.17 wird über ein neues Unterhaus entschieden. Trader im Forex- und Aktienmarkt müssen sich strukturiert vorbereiten. Mit diesem Artikel bekommst du die passenden Infos und einen Zeitplan.

 

Nach der Ankündigung von Theresa May im April kommt es am 08.06. nun zu vorgezogenen Neuwahlen des Parlaments in Großbritannien. Die Premierministerin erhofft sich dadurch Rückendeckung für die anstehenden Brexitverhandlungen – sofern sie denn gewinnt.

Die Umfragewerte sind in den letzten Tagen kontinuierlich geschrumpft. Nun sieht alles nach einem Zweikampf zwischen May (Conservative Party) und Corbyn (Labour Party) aus. Die letzte YouGov Umfrage (vor dem erneuten Terroranschlag) zeigte 41,5% für die Conservative Party und 40,5% für die Labour Party.

Doch wer ist “gut” für die Märkte und wer könnte den GBP auf Talfahrt schicken? Wir klären es auf.

 

Wahl in GB: Wen wünschen sich die Trader und Investoren?

Generell kann man sagen, dass Theresa May trotz EU-kritischer Haltung “gut” für die Börsen ist. Sie möchte mit der Neuwahl ihre Mehrheit im Parlament ausbauen, um die Hardliner, die auch einen harten Brexit um jeden Preis erzielen wollen, zu schwächen.

Bereits die Ankündigung dieser Neuwahlen wurden vom Markt, speziell im GBP, gut aufgenommen. Das liegt auch daran, dass der Gegenkandidat (Corbyn), eine extreme Linksgesinnung hat und das schmeckt den Märkten wie gehabt überhaupt nicht.

Corbyn hat in den letzten Tagen angedeutet, dass er Unternehmen wie Eisenbahn und Post verstaatlichen, sowie eine Art Strafsteuer auf überzogene Managergehälter einführen will. Die älteren Inselbewohner erinnern sich bei solchen Tönen mit Schrecken an ein ähnliches Vorgehen der Labour Party in den 70ern, was damals in einer saftigen Wirtschaftskrise mündete. Auch wenn die Briten sein Wahlprogramm kaum für realistisch halten, die neusten innenpolitischen Probleme (Terroranschläge in London und Manchester) sorgen zusätzlich für Unsicherheit in der Bevölkerung.

Für aktive Trader wird es am Wahlabend darum gehen, die Veränderungen der Sitze zwischen den beiden Parteien mit dem Ergebnis aus 2015 zu vergleichen und den möglichen Wahlausgang zu antizipieren.

Es ist aber keinesfalls gesagt, dass ein (klarer) Sieg von May für einen nachhaltigen Anstieg im GBP sorgt. Oft erleben wir (siehe US Wahl) einen Spike in die favorisierte/logische Richtung und dann eben ein Reversal.

Weißt du, welche 7 kritischen Fehler dein Tradingkonto gefährden?






 

Wie und wann wird in Großbritannien gewählt?

Am 08.06.17 wird in 650 Einzelbezirken über die Sitze im Parlament entschieden. Wie bei den Wahlen in den USA kommt es auch hier zu regelmäßigen Hochrechnungen. Demnach werden die Märkte und speziell der GBP volatile Phasen mit potenziellen Reversals erleben. Bei der letzten Wahl war es der kleine Bezirk Nuneaton, der um 1.50 Uhr britischer Zeit für den Sieg Camerons sorgte.

Auch dieses Mal wird die Entscheidung wohl in den frühen Morgenstunden fallen. Alle nachfolgenden Angaben sind in britischer Zeit angegeben.

Um 22.00 Uhr schließen die Wahllokale in Großbritannien und die ersten Medien präsentieren ihre Hochrechnungen.

Zwischen 23.00 Uhr und 1.00 Uhr folgen Veröffentlichungen von Bezirken, deren Sitze (eigentlich) immer fest vergeben waren und wo keine Überraschungen kommen sollten.

Um 01:30 Uhr wird es dann interessant. Hier werden nun die Ergebnisse von drei Bezirken präsentiert, die tendenziell den Labours gehören, aber diesmal in die Hand der “Tories” (Conservatives) wandern könnten.

Zwischen 02.00 und 6.00 Uhr kommen kontinuierlich neue Ergebnisse aus den einzelnen Bezirken hinzu.

Um 06:00 Uhr sind bereits 600 Ergebnisse veröffentlicht. Sollte es bis hierhin einen klaren Favoriten geben, könnte einer von beiden mit einer “Victory Speech”, also einer Sieges-Rede auftreten. In diesem Fall ist der Wahlausgang klar.

Achtung: Erinnern wir uns an die US Wahl, gab es zu diesem Zeitpunkt ein scharfes Reversal und der USD kannte für die nächsten Monate kein halten mehr! Es heißt nicht, dass der GBP dann ebenfalls ein scharfes Reversal hinlegt, aber Trader sollten darauf vorbereitet sein und Ihr Risikomanagement entsprechend anpassen.

Um 7.00 Uhr kommen die letzten Ergebnisse. Bis dahin ist eigentlich schon alles geklärt. Es kann aber sein, dass es keine wirkliche Mehrheit im Parlament gibt und von nun an über die Koalitionsbildung geredet wird.

Als Ergänzung zu diesem Artikel bietet sich dieser Beitrag von Bloomberg an. Dort sind die Uhrzeiten detaillierter aufgeführt.

 

Wie kann man die Wahl in GB traden?

Generell gibt es ja drei Möglichkeiten.

  1. Ich trade bereits in das Risikoevent hinein und positioniere mich VOR der Wahl, wenn ich eine feste Marktmeinung habe.
  2. Ich trade aus dem Risikoevent heraus und warte den Ausgang der Wahl ab.
  3. Ich halte die Füße still, bis die Märkte sich beruhigt haben, was ein paar Tage dauern kann.

Aktive Trader müssen, unabhängig vom Tradingstil, ein noch strikteres Risikomanagement führen. Ein enger Stop Loss macht bei hoher Vola nicht immer Sinn, auf jeden Fall müssen aber die Positionsgrößen niedrig gehalten werden.

Es ist keine Schande, wenn man an solchen Tagen nicht dabei ist. Besonders Anfänger verlieren hier schnell die Nerven, weil sie glauben, das große Geld verdienen zu können. Klar ist, dass  es auch in der kommenden Woche wieder hunderte (vielleicht bessere) Tradingchancen geben wird.

Bleibt geduldig und behaltet die Nerven!

Viele Grüße

Tim

 

[ABTM id=4911]

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

✨ Neu: Einblicke ins Newstrading ✨

  • Exklusives Trading Webinar für Einsteiger
  • 60-90 Min Online Workshop mit Tim Grüger (gratis)
  • Wie du mit Newstrading dein Vermögen aufbaust
  • Sofort umsetzbare Trading Tipps
  • Trading lernen mit Schritt für Schritt Anleitungen
  • Wie du nebenberuflich ins Daytrading startest
  • 100% kostenloser Trader Workshop. Jetzt Platz sichern! ↓↓↓

(Noch) kostenlos! Du weißt nicht wie du starten sollst? Du machst aktuell mehr Verluste als Gewinne? Dir fehlt eine erprobte Strategie? So helfen wir dir:

Neu: Wie du mit FX & Aktien Newstrading konstante Gewinne erzielst (auch als Anfänger):

Das lernst du in diesem exklusiven Webinar:

  • Wie handelt Tim und das Team TF? Du bekommst Einblicke in Tims Trader Karriere und wie wir täglich saubere 5-Sterne-Setups finden und handeln. Quellen und Tools. Kopierbar!
  • Wie du nebenberuflich ins Daytrading startest. Welche Themen und Kategorien für dich wichtig sind und wie du Zeit richtig nutzt.
  • Einblicke in die Währungs- und Aktien-Strategien, die täglich von unseren Mitgliedern erfolgreich gehandelt werden, inklusive Beispielen.
  • Wie du mit wenig Zeit als Daytrader/in durchstarten kannst, angepasst an deine familiäre und berufliche Situation.
  • Fiese Fallstricke bei der Brokerwahl und eine Empfehlung unsererseits.
  • "Mein konkreter Tagesablauf als Trader (wenig Zeit!)"
  • Deine 3 Möglichkeiten einer Trader-Karriere (Alter egal, auch nebenberuflich) und wie du dein eigener Chef wirst.
  • Startkapital und Zinseszinseffekt – Finanzielle Freiheit durch Trading? Ja, aber…
  • Ein persönliches Angebot zur Zusammenarbeit mit uns.
Tim Grueger

Tim Grueger

Tim ist CEO & Trader bei tradingfreaks.com. Er ist Bachelor of Science (Finance) und hat für zwei große Banken gearbeitet. Tim handelt hauptsächlich das Forex und Aktien Newstrading, so wie diverse Hedgefunds und Propfirmen. Du kannst seine Strategie im kostenlosen Webinar sowie im Top Trader Programm einsehen und erlernen.
Tim empfiehlt diesen
FX- und CFD-Broker.
<<<<<<Hier geht es zu Tim´s Trading Story.:>>>>>>

Hier geht es zu Tim´s Youtube Videos.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saisonales Trading Thumbnail

Was steigt im Dezember?

Newstrading Manfred Tim

Newstrading: Live Trade und meine Gedanken veröffentlicht (mit Mitglied)

BlackFriday-Insta_Gruen

Das beste TTP Angebot aller Zeiten (“ja, stimmt”)

Veröffentlicht in
Trader Doku
Trading lernen